Vertriebsweg (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Vertriebsweg

die Vertriebswege

Genitiv des Vertriebsweges
des Vertriebswegs

der Vertriebswege

Dativ dem Vertriebsweg
dem Vertriebswege

den Vertriebswegen

Akkusativ den Vertriebsweg

die Vertriebswege

Worttrennung:

Ver·triebs·weg, Plural: Ver·triebs·we·ge

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈtʁiːpsˌveːk]
Hörbeispiele:   Vertriebsweg (Info)

Bedeutungen:

[1] Art und Weise, um etwas an Interessierte gelangen zu lassen

Herkunft:

Determinativkompositum zusammengesetzt aus den Substantiven Vertrieb, Fugenelement -s und Weg

Sinnverwandte Wörter:

[1] Absatzweg, Distributionsweg

Oberbegriffe:

[1] Weg

Beispiele:

[1] „Über welche Vertriebswege gelangten etwa die Bangles auf den indischen Markt?“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Vertriebsweg
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vertriebsweg
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVertriebsweg
[1] The Free Dictionary „Vertriebsweg
[1] Duden online „Vertriebsweg

Quellen:

  1. Ulla Lachauer: Abschied von der Krokuslwiese. In: Als die Deutschen weg waren. Was nach der Vertreibung geschah: Ostpreußen, Schlesien, Sudetenland. 6. Auflage. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Reinbek 2013, ISBN 978-3-499-62204-5, Seite 115-179, Zitat Seite 175.