Verteidigungsfall

Verteidigungsfall (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Verteidigungsfall

die Verteidigungsfälle

Genitiv des Verteidigungsfalls
des Verteidigungsfalles

der Verteidigungsfälle

Dativ dem Verteidigungsfall
dem Verteidigungsfalle

den Verteidigungsfällen

Akkusativ den Verteidigungsfall

die Verteidigungsfälle

Worttrennung:

Ver·tei·di·gungs·fall, Plural: Ver·tei·di·gungs·fäl·le

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈtaɪ̯dɪɡʊŋsˌfal]
Hörbeispiele:   Verteidigungsfall (Info)

Bedeutungen:

[1] Zustand, der ausgerufen wird, wenn ein Staat militärisch angegriffen wird, und in dem bestimmte gesetzliche Regelungen in Kraft treten

Beispiele:

[1] Im Verteidigungsfall bedeutet eigentlich „im Krieg“.
[1] Gemäß 276 Art. 53a Abs. 2 GG muss die Bundesregierung ihn lediglich über ihre Planungen für den Verteidigungsfall unterrichten. [1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] im Verteidigungsfall

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Verteidigungsfall
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerteidigungsfall
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verteidigungsfall

Quellen: