Versammlungsort

Versammlungsort (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Versammlungsort die Versammlungsorte
Genitiv des Versammlungsortes
des Versammlungsorts
der Versammlungsorte
Dativ dem Versammlungsort
dem Versammlungsorte
den Versammlungsorten
Akkusativ den Versammlungsort die Versammlungsorte

Worttrennung:

Ver·samm·lungs·ort, Plural: Ver·samm·lungs·or·te

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈzamlʊŋsˌʔɔʁt]
Hörbeispiele:   Versammlungsort (Info)

Bedeutungen:

[1] Ort, an dem sich mehrere Personen sammeln (meist zu einem gemeinsamen Zweck)

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Versammlung und Ort mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Ort

Unterbegriffe:

[1] Versammlungsraum

Beispiele:

[1] Der Versammlungsort ist gut erreichbar.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Versammlungsort
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Versammlungsort
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVersammlungsort
[1] The Free Dictionary „Versammlungsort
[1] Duden online „Versammlungsort