Verkleinerung

Verkleinerung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Verkleinerung

die Verkleinerungen

Genitiv der Verkleinerung

der Verkleinerungen

Dativ der Verkleinerung

den Verkleinerungen

Akkusativ die Verkleinerung

die Verkleinerungen

Worttrennung:

Ver·klei·ne·rung, Plural: Ver·klei·ne·run·gen

Aussprache:

IPA: [ˌfɛɐ̯ˈklaɪ̯nəʁʊŋ]
Hörbeispiele:   Verkleinerung (Info)
Reime: -aɪ̯nəʁʊŋ

Bedeutungen:

[1] eine Umgestaltung eines Objektes, so dass es gegenüber seiner Urform kleiner ist
[2] eine Kopie eines Objektes, die gegenüber dem Original kleiner ist

Herkunft:

Ableitung zum Verb verkleinern mit dem Präfix (Derivatem) -ung

Gegenwörter:

[1, 2] Vergrößerung

Unterbegriffe:

[1] Magenverkleinerung

Beispiele:

[1] Durch die Verkleinerung seines Königreiches hat er nun eine Verkleinerung der Staatseinnahmen zu erwarten.
[2] Stellen sie mir eine Verkleinerung des Fotos her.

Wortbildungen:

Verkleinerungsendung, Verkleinerungssuffix

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–2?] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 5. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2003, ISBN 3-411-05505-7, Eintrag „Verkleinerung“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verkleinerung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerkleinerung
[1] The Free Dictionary „Verkleinerung
[1] Duden online „Verkleinerung
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Verkleinerung