Vereinsmitglied

Vereinsmitglied (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Vereinsmitglied die Vereinsmitglieder
Genitiv des Vereinsmitglieds
des Vereinsmitgliedes
der Vereinsmitglieder
Dativ dem Vereinsmitglied
dem Vereinsmitgliede
den Vereinsmitgliedern
Akkusativ das Vereinsmitglied die Vereinsmitglieder

Worttrennung:

Ver·eins·mit·glied, Plural: Ver·eins·mit·glie·der

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʔaɪ̯nsˌmɪtɡliːt]
Hörbeispiele:   Vereinsmitglied (Info)   Vereinsmitglied (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die in einen Verein eingetreten ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Verein und Mitglied mit dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Vereinsfreund

Oberbegriffe:

[1] Mitglied

Beispiele:

[1] Schon als Kind wurde er von seinem Vater als Vereinsmitglied angemeldet.
[1] „Die Vereinsmitglieder grübelten über erste mögliche Annäherungsversuche.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Vereinsmitglied
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vereinsmitglied
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVereinsmitglied
[1] The Free Dictionary „Vereinsmitglied

Quellen:

  1. Wladimir Kaminer: Ausgerechnet Deutschland. Geschichten unserer neuen Nachbarn. Goldmann, München 2018, ISBN 978-3-442-48701-1, Seite 29.