Velotour (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Velotour die Velotouren
Genitiv der Velotour der Velotouren
Dativ der Velotour den Velotouren
Akkusativ die Velotour die Velotouren

Worttrennung:

Ve·lo·tour, Plural: Ve·lo·tou·ren

Aussprache:

IPA: [ˈveːloˌtuːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Schweiz: Ausflug, Reise mit dem Fahrrad

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Velo und Tour

Synonyme:

[1] Fahrradtour, Radausfahrt, Radtour, Radwanderung

Oberbegriffe:

[1] Tour

Beispiele:

[1] „Auf Reisen geht der 62-Jährige weiterhin, doch müssen es nicht immer weit entfernte Destinationen sein. Ein- bis zweimal im Jahr unternimmt er eine Velotour in ein anderes Land. Fit hält er sich durch regelmässiges Biken über den Hirzel.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Velotour
[1] Hans Bickel, Christoph Landolt; Schweizerischer Verein für die deutsche Sprache (Herausgeber): Duden, Schweizerhochdeutsch. Wörterbuch der Standardsprache in der deutschen Schweiz. 1. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2012, ISBN 978-3-411-70417-0 „Velotour“, Seite 73.

Quellen:

  1. Rebekka Haefeli: Das Leben als Entdeckungsreise. In: NZZOnline. ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 11. November 2012).