Unrast (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Unrast
Genitiv der Unrast
Dativ der Unrast
Akkusativ die Unrast

Worttrennung:

Un·rast, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈʊnʁast]
Hörbeispiele:   Unrast (Info)

Bedeutungen:

[1] innere Ruhelosigkeit

Herkunft:

mittelhochdeutsch unraste, unreste[1]
Ableitung von Rast mit negierender Vorsilbe (Derivatem) un-

Synonyme:

[1] Unruhe, Ruhelosigkeit, Rastlosigkeit

Gegenwörter:

[1] Ruhe

Beispiele:

[1] Er war schon seit Tagen von einer besonderen Unrast gepackt.
[1] „Wilhelm Ostwald, der in wissenschaftlichen Fragen voller Unrast war, führte ein stilles und harmonisches Familienleben.“[2]
[1] „Dies ist nach den Studien eines Tierarztes die beschämende Folge der Unrast unserer Zeit.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

siehe auch Unruhe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unrast
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Unrast
[*] The Free Dictionary „Unrast
[1] Duden online „Unrast
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalUnrast

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unrast
  2. Jan-Peter Domschke/Peter Lewandrowski: Wilhelm Ostwald. Chemiker, Wissenschaftstheoretiker, Organisator. 1. Auflage. Urania-Verlag, Leipzig/Jena/Berlin 1982, Seite 32
  3. Loriot (Verfasser); Susanne von Bülow, Peter Geyer, OA Krimmel (Herausgeber): Der ganz offene Brief. Hoffmann und Campe, Hamburg 2014, ISBN 978-3-455-40514-9, Seite 153.

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Unrast die Unraste
Genitiv des Unrasts
des Unrastes
der Unraste
Dativ dem Unrast
dem Unraste
den Unrasten
Akkusativ den Unrast die Unraste

Worttrennung:

Un·rast, Plural: Un·ras·te

Aussprache:

IPA: [ˈʊnʁast]
Hörbeispiele:   Unrast (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, die nicht abwarten kann

Herkunft:

von der Unrast

Synonyme:

[1] Drängler

Oberbegriffe:

[1] Person

Beispiele:

[1] Mensch, lass den Unrast doch überholen!

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Unrast

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Ukas, Unruh
Anagramme: raunst, Turans, Unrats