Sylphide (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Sylphide die Sylphiden
Genitiv der Sylphide der Sylphiden
Dativ der Sylphide den Sylphiden
Akkusativ die Sylphide die Sylphiden

Worttrennung:

Syl·phi·de, Plural: Syl·phi·den

Aussprache:

IPA: [zʏlˈfiːdə]
Hörbeispiele:
Reime: -iːdə

Bedeutungen:

[1] Mythologie: weiblicher Luftgeist
[2] übertragen, veraltet: zartes, anmutiges Mädchen

Synonyme:

[1] Sylphe

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] Fee, Nymphe

Oberbegriffe:

[1] Geist
[2] Mädchen

Beispiele:

[1] „Doch bald kehrt die Erinnerung und das Bild der lieblichen Sylphide bei ihm zurück.“[1]
[2] Die Sylphiden tanzten auf Spitzenschuhen mit erdungebundener Leichtigkeit.

Wortbildungen:

sylphidenhaft

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Sylphide
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Sylphide
[1, 2] Duden online „Sylphide

Quellen:

  1. Die Sylphide: Ballet in 2 Abtheilungen. Abgerufen am 18. Dezember 2017.