Strafvollzugsanstalt

Strafvollzugsanstalt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Strafvollzugsanstalt die Strafvollzugsanstalten
Genitiv der Strafvollzugsanstalt der Strafvollzugsanstalten
Dativ der Strafvollzugsanstalt den Strafvollzugsanstalten
Akkusativ die Strafvollzugsanstalt die Strafvollzugsanstalten
 
[1] Ehemalige Strafvollzugsanstalt

Worttrennung:

Straf·voll·zugs·an·stalt, Plural: Straf·voll·zugs·an·stal·ten

Aussprache:

IPA: [ʃtʁaːffɔlˈt͡suːksˌʔanʃtalt]
Hörbeispiele:   Strafvollzugsanstalt (Info)

Bedeutungen:

[1] Exekutive: ein dem Strafvollzug dienendes Gebäude

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Strafe und Vollzugsanstalt

Synonyme:

[1] umgangssprachlich: Gefängnis, Haftanstalt, Kittchen, Knast, schwedische Gardinen, Strafanstalt, Zuchthaus

Oberbegriffe:

[1] Verwahrungsort, Vollzugsanstalt

Beispiele:

[1] „New York (AFP) Nach dem spektakulären Gefängnisausbruch im US-Bundesstaat New York ist ein weiterer Wärter der Strafvollzugsanstalt festgenommen worden. Der 57-Jährige wurde am Mittwoch festgenommen und angeklagt, die beiden Ausbrecher unterstützt zu haben, wie die Polizei von New York mitteilte.“[1]
[1] „Die Strafvollzugsanstalt in Schrassig hat am 29. Oktober 2009 insgesamt 587 Insassen registriert.“[2]
[1] „Auch jenseits der Simmerner Straße, unterhalb des Spitzberges im Berghang, gehört die heutige Strafvollzugsanstalt mit dem darunter liegenden Wohnhaus zu einer Reihe von Kasernenhäusern, die damals errichtet wurden.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Strafvollzugsanstalt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Strafvollzugsanstalt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalStrafvollzugsanstalt
[1] The Free Dictionary „Strafvollzugsanstalt
[1] Duden online „Strafvollzugsanstalt

Quellen:

  1. Strafvollzugsanstalt. DWDS, 25. Juni 2015, archiviert vom Original am 25. Juni 2015 abgerufen am 21. Oktober 2015 (HTML, Deutsch, Quelle: DIE ZEIT).
  2. Strafvollzugsanstalt. Wortschatz Lexikon Uni Leipzig, 18. Dezember 2010, archiviert vom Original am 18. Dezember 2010 abgerufen am 21. Oktober 2015 (HTML, Deutsch, Quelle: NEWS352).
  3. Ortwin Reich: Fort Konstantin und Koblenzer Kartause. Fölbach, Koblenz 2015, ISBN 978-3-95638-406-6, Seite 112.