Statistikerin

Statistikerin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Statistikerin

die Statistikerinnen

Genitiv der Statistikerin

der Statistikerinnen

Dativ der Statistikerin

den Statistikerinnen

Akkusativ die Statistikerin

die Statistikerinnen

Worttrennung:

Sta·tis·ti·ke·rin, Plural: Sta·tis·ti·ke·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ʃtaˈtɪstɪkəʁɪn]
Hörbeispiele:   Statistikerin (Info)
Reime: -ɪstɪkəʁɪn

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die sich mit der Erforschung und/oder Anwendung der Statistik befasst

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Statistiker mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1] Statistiker

Oberbegriffe:

[1] Frau

Beispiele:

[1] „Sie selbst kann auf langjährige Erfahrung in ihrem Forschungsfeld zurückgreifen: Seit fast 20 Jahren rechnet die Statistikerin am Joanneum.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Statistikerin
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Statistikerin
[1] Duden online „Statistikerin

Quellen:

  1. Detektivarbeit im Zahlendschungel. Abgerufen am 17. Oktober 2020.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Statikerin