Schutzgott (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Schutzgott

die Schutzgötter

Genitiv des Schutzgottes
des Schutzgotts

der Schutzgötter

Dativ dem Schutzgott
dem Schutzgotte

den Schutzgöttern

Akkusativ den Schutzgott

die Schutzgötter

Worttrennung:

Schutz·gott, Plural: Schutz·göt·ter

Aussprache:

IPA: [ˈʃʊt͡sˌɡɔt]
Hörbeispiele:   Schutzgott (Info)

Bedeutungen:

[1] Mythologie: Gottheit, die etwas Bestimmtes beschützt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Schutz und Gott

Beispiele:

[1] Sie brachten Opfer dar, um den Schutzgott der Ernte zu besänftigen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Schutzgott des Wassers; Schutzgott der Reisenden; Schutzgott der Pharaonen; Schutzgott der Handwerker; Schutzgott der Tiere

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Schutzgott
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schutzgott
[1] canoonet „Schutzgott
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalSchutzgott
[1] The Free Dictionary „Schutzgott
[1] Duden online „Schutzgott