Schnupperstudium

Schnupperstudium (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Schnupperstudium die Schnupperstudien
Genitiv des Schnupperstudiums der Schnupperstudien
Dativ dem Schnupperstudium den Schnupperstudien
Akkusativ das Schnupperstudium die Schnupperstudien

Worttrennung:

Schnup·per·stu·di·um, Plural: Schnup·per·stu·di·en

Aussprache:

IPA: [ˈʃnʊpɐˌʃtuːdi̯ʊm]
Hörbeispiele:   Schnupperstudium (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: Möglichkeit zum Besuch einer Hochschule vor der Erfüllung der eigentlichen Voraussetzungen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs schnuppern und dem Substantiv Studium

Synonyme:

[1] Probestudium

Beispiele:

[1] „Dennoch ist das Schnupperstudium im Ausland derzeit eher ein Nischenprodukt.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Schnupperstudium
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Schnupperstudium
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Schnupperstudium
[1] Duden online „Schnupperstudium

Quellen:

  1. Eva Casper: Auf Schnuppertour. In: sueddeutsche.de. 8. November 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 21. Juni 2018).