Hauptmenü öffnen

Propolis (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Propolis

Genitiv der Propolis

Dativ der Propolis

Akkusativ die Propolis

Worttrennung:

Pro·po·lis, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈpʁoːpolɪs]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Von Honigbienen hergestelltes, antibiotisch wirkendes Stoffgemisch, das zur Abdichtung der Nisthöhle verwendet wird.

Herkunft:

[1] von griechisch προ (pro): „vor“ und πόλις (pólis): „Stadt“, wegen des häufigen Vorkommens an den Fluglöchern von Bienenstöcken[1]

Synonyme:

[1] Bienenharz, Bienenleim, Bienenkittharz, Kittharz, Kittwachs

Beispiele:

[1] Propolis findet häufig in der Kosmetik und in der Naturheilkunde Anwendung.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Propolis
[1] canoonet „Propolis
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPropolis

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Propolis