Siehe auch:

Platten (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Platten

die Platten

Genitiv des Plattens

der Platten

Dativ dem Platten

den Platten

Akkusativ den Platten

die Platten

 
[1] ein Platten an einem VW

Worttrennung:

Plat·ten, Plural: Plat·ten

Aussprache:

IPA: [ˈplatn̩]
Hörbeispiele:   Platten (Info)
Reime: -atn̩

Bedeutungen:

[1] Reifen, der auf Grund eines Lochs seine Luft verloren hat

Herkunft:

Ableitung von platt mit dem Ableitungsmorphem -en

Beispiele:

[1] Mist, ich hab 'nen Platten!

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Verb: einen Platten haben (  Audio (Info))

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Platten
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Platten
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPlatten
[1] Duden online „Platten

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

Plat·ten

Aussprache:

IPA: [ˈplatn̩], [ˈplatən]
Hörbeispiele:   Platten (Info)
Reime: -atn̩

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Plural des Substantivs Platte
  • Genitiv Plural des Substantivs Platte
  • Dativ Plural des Substantivs Platte
  • Akkusativ Plural des Substantivs Platte
Platten ist eine flektierte Form von Platte.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Platte.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: plantet