Phonemsystem (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Phonemsystem

die Phonemsysteme

Genitiv des Phonemsystems

der Phonemsysteme

Dativ dem Phonemsystem

den Phonemsystemen

Akkusativ das Phonemsystem

die Phonemsysteme

Worttrennung:

Pho·nem·sys·tem, Plural: Pho·nem·sys·te·me

Aussprache:

IPA: [foˈneːmzʏsˌteːm]
Hörbeispiele:   Phonemsystem (Info)
Reime: -eːmzʏsteːm

Bedeutungen:

[1] Linguistik: systematisch geordnete Menge der Phoneme einer Sprache

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus den Substantiven Phonem und System

Synonyme:

[1] Phonologie

Sinnverwandte Wörter:

[1] Phoneminventar

Gegenwörter:

[1] Lautinventar, Lautsystem

Oberbegriffe:

[1] System

Beispiele:

[1] Jedem Phoneminventar liegt ein Phonemsystem zugrunde, das z. B. aufgrund der akustischen, der artikulatorischen oder auch der auditiven Merkmale der Phoneme bestimmt werden kann.
[1] Jede Sprache hat ein ihr eigenes Phonemsystem.
[1] Eine Sprache kann Laute enthalten, die aber keine Phoneme sind und daher auch nicht zum Phonemsystem der betreffenden Sprache gehören. Im Deutschen etwa gehört der sog. Knacklaut zwar zum Lautsystem, nicht aber zum Phonemsystem.
[1] „Die Sprachen unserer Erde zeigen eine Fülle von verschiedenartigen Phonemsystemen.“[1]
[1] „Der Kontext gestattet die Aufhebung relevanter Oppositionen im Phonemsystem, weil auch er die Information liefern kann, die die Phonemopposition ausdrückte.“[2]
[1] „Auch wenn die Darstellung sich auf die Aneignung des amerikanisch-englischen Phonemsystems bezieht, so hat sie unseres Erachtens dennoch einen hohen allgemeinen Explikationswert.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Phonemsystem
[1] Hadumod Bußmann: Lexikon der Sprachwissenschaft. 3., aktualisierte und erweiterte Auflage. Kröner, Stuttgart 2002. Stichwort: „Phonemsystem“. ISBN 3-520-45203-0.
[1] Helmut Glück (Hrsg.), unter Mitarbeit von Friederike Schmöe: Metzler Lexikon Sprache. Dritte, neubearbeitete Auflage, Stichwort: „Phonemsystem“. Metzler, Stuttgart/ Weimar 2005. ISBN 978-3-476-02056-7.
[1] Theodor Lewandowski: Linguistisches Wörterbuch. 4., neu bearbeitete Auflage Quelle & Meyer, Heidelberg 1985, Stichwort: „Phonemsystem“. ISBN 3-494-02050-7.

Quellen:

  1. Otmar Werner: Einführung in die strukturelle Beschreibung des Deutschen. Teil I. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Niemeyer, Tübingen 1973, ISBN 3-484-25019-4, Seite 69.
  2. Wolfgang Herrlitz: Historische Phonologie des Deutschen. Teil I: Vokalismus. Niemeyer, Tübingen 1970, ISBN 3-484-25002-X, Seite 35.
  3. Detlef Hacker, Karl-Heinz Weiß: Zur phonemischen Struktur funktioneller Dyslalien. Verlag Arbeiterwohlfahrt, Bezirksverband Weser-Ems e. V., Oldenburg 1986, ISBN 3-926274-02-6, Seite 17.