Pentecost (Englisch)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Singular

Plural

the Pentecost

Worttrennung:

Pen·tecost, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈpentɪkɒst]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Judentum: das Erntefest, Schawuot; Wochenfest fünfzig Tage nach Pessach
[2] Christentum: Pfingsten; Fest der Entsendung des Heiligen Geistes auf die Apostel und damit die Entstehung der Kirche; am 49. Tag nach dem Ostersonntag

Herkunft:

altenglisch Pentecosten in der Bedeutung [2], von kirchen-/ spätlateinisch pentecoste → la, dies entlehnt von πεντηκοστή (pentēkostē) → grc [nämlich: ἡμέρα (hēmera)] „fünfzigster [Tag]“, was die griechische Bezeichnung des jüdischen Wochenfestes (Bedeutung [1]) war. Es ist der Abschluss der Frühlingsfeste und wird am 50. Omer (das heißt 50 Tage nach Pessach) gefeiert; vergleiche zum Beispiel Levitikus 23, 16.[1] Auch die deutsche Bezeichnung Pfingsten leitet sich davon ab.
Da das Pfingstereignis nach Apostelgeschichte 2, 1 an diesem Festtag stattfand, wurde die Bezeichnung auch nach der Trennung von Christentum und Judentum beibehalten.

Synonyme:

[1] Shavuot
[2] für den Pfingstsonntag: Whit Sunday, Whitsunday, Whitsun

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Pentecostal

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Englischer Wikipedia-Artikel „Pentecost
[1, 2] Oxford English Dictionary „Pentecost
[1, 2] Macmillan Dictionary: „Pentecost“ (britisch), „Pentecost“ (US-amerikanisch)
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „Pentecost
[1, 2] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „Pentecost
[1, 2] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „Pentecost
[2] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „Pentecost
[2] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „Pentecost

Quellen:

  1. Online Etymology Dictionary „Pentecost