Pandeistin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Pandeistin die Pandeistinnen
Genitiv der Pandeistin der Pandeistinnen
Dativ der Pandeistin den Pandeistinnen
Akkusativ die Pandeistin die Pandeistinnen

Worttrennung:

Pan·de·is·tin, Plural: Pan·de·is·tin·nen

Aussprache:

IPA: [pandeˈɪstɪn], [pandeˈʔɪstɪn]
Hörbeispiele:   Pandeistin (Info)
Reime: -ɪstɪn

Bedeutungen:

[1] Anhängerin des Pandeismus

Herkunft:

von griechisch Pan (παν) "alle" und lateinisch Deus ['de:(j)us]- "Gott"
Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Pandeist mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Gegenwörter:

[1] Deistin, Pantheistin

Männliche Wortformen:

[1] Pandeist

Beispiele:

[1] Pandeistinnen glauben an Gott aus Gründen der Vernunft, dass Gott das Universum schuf, und zur gleichen Zeit als das Universum jetzt das Ganze des Gottes ist.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Das Wörterbuch Russisch-Deutsch / Deutsch-Russisch: 42.000 Stichwörter, Karl W. Bergemann, dort als Eintrag aufgenommen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Pandeismus