PUT (Deutsch)Bearbeiten

AbkürzungBearbeiten

Bedeutungen:

[1] historisch, DDR: politische Untergrundtätigkeit

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Noemi Ciliegia: Abkürzungen und Kurzwörter in der DDR. Eine sprachliche Wiedererinnerung. 1. Auflage. Bonobo Verlag, 2015, ISBN 978-3-944886-90-9, Seite 103.

PUT (Schwedisch)Bearbeiten

Abkürzung, nBearbeiten

Bedeutungen:

[1] Recht: permanent uppehållstillstånd; permanente Aufenthaltsgenehmigung

Beispiele:

[1] För att få vara i Sverige ska du ha permanent uppehållsrätt eller PUT.
Um in Schweden sein zu dürfen, müssen Sie permanentes Aufenthaltsrecht haben oder PUT.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Migrationsverket, PUT
[1] Verzeichnis schwedischer Wörter und Übersetzungen zum Thema Asylverfahren