Orientierungslauf

Orientierungslauf (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Orientierungslauf die Orientierungsläufe
Genitiv des Orientierungslaufs
des Orientierungslaufes
der Orientierungsläufe
Dativ dem Orientierungslauf
dem Orientierungslaufe
den Orientierungsläufen
Akkusativ den Orientierungslauf die Orientierungsläufe
 
[1] Das Durchqueren eines Baches beim Orientierungslauf

Worttrennung:

Ori·en·tie·rungs·lauf, Plural: Ori·en·tie·rungs·läu·fe

Aussprache:

IPA: [oʁiɛnˈtiːʁʊŋsˌlaʊ̯f]
Hörbeispiele:   Orientierungslauf (Info),   Orientierungslauf (Info)

Bedeutungen:

[1] Lauf, bei dem ein Läufer mit Hilfe einer Karte und einem Kompass eine festgelegte Strecke laufen muss

Abkürzungen:

[1] OL

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Orientierung und Lauf mit dem Fugenelement -s

Gegenwörter:

[1] Crosslauf, Sprint

Oberbegriffe:

[1] Laufsportart

Unterbegriffe:

[1] Mountainbike-Orienteering, Ski-Orientierungslauf
[1] Mannschaftsorientierungslauf, Staffelorientierungslauf

Beispiele:

[1] Er bereitet sich akribisch auf den Orientierungslauf im Herbst vor.
[1] „Unser Guide, Jon, früher britischer Champion im Orientierungslauf, führte uns auf einen kaum erkennbaren Pfad in tiefen Morast.“[1]

Wortbildungen:

Orientierungsläufer, Orientierungsläuferin
Orientierungslaufkarte, Orientierungslaufsport

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Orientierungslauf
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Orientierungslauf
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalOrientierungslauf

Quellen:

  1. Achilles' Ferse: Wald, Wurzeln, Whisky. In: Der Spiegel (Online-Ausgabe). Abgerufen am 20. April 2011.