Medizinerin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Medizinerin

die Medizinerinnen

Genitiv der Medizinerin

der Medizinerinnen

Dativ der Medizinerin

den Medizinerinnen

Akkusativ die Medizinerin

die Medizinerinnen

Worttrennung:

Me·di·zi·ne·rin, Plural: Me·di·zi·ne·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˌmediˈt͡siːnəʁɪn]
Hörbeispiele:   Medizinerin (Info)
Reime: -iːnəʁɪn

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die Medizin studiert hat

Abkürzungen:

[1] Med.

Herkunft:

Ableitung (Derivation) (Motion, Movierung) des Femininums aus der maskulinen Form Mediziner mit dem Suffix -in als Derivatem (Ableitungsmorphem)

Synonyme:

[1] Ärztin

Männliche Wortformen:

[1] Mediziner

Unterbegriffe:

[1] Allgemeinmedizinerin, Ernährungsmedizinerin, Hygienemedizinerin, Infektionsmedizinerin, Schmerzmedizinerin, Sexualmedizinerin, Tropenmedizinerin, Umweltmedizinerin

Beispiele:

[1] Die Medizinerin verschreibt Tabletten gegen den Husten.
[1] Die Medizinerin behandelt die Patienten seit einer halben Stunde.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Medizinerin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMedizinerin
[1] The Free Dictionary „Medizinerin
[1] Duden online „Medizinerin