Landwirtschaftskommissarin

Landwirtschaftskommissarin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Landwirtschaftskommissarin

die Landwirtschaftskommissarinnen

Genitiv der Landwirtschaftskommissarin

der Landwirtschaftskommissarinnen

Dativ der Landwirtschaftskommissarin

den Landwirtschaftskommissarinnen

Akkusativ die Landwirtschaftskommissarin

die Landwirtschaftskommissarinnen

Worttrennung:

Land·wirt·schafts·kom·mis·sa·rin, Plural: Land·wirt·schafts·kom·mis·sa·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈlantvɪʁtʃaft͡skɔmɪˌsaːʁɪn]
Hörbeispiele:   Landwirtschaftskommissarin (Info)

Bedeutungen:

[1] EU, Politik: Kommissarin der Europäischen Kommission; oberste Exekutivbeamtin des Ressorts Landwirtschaft/ländliche Entwicklung

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Landwirtschaftskommissar mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] Kommissarin für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Landwirtschaftsministerin

Männliche Wortformen:

[1] Landwirtschaftskommissar

Unterbegriffe:

[1] EU-Landwirtschaftskommissarin

Beispiele:

[1] Handelskommissar Peter Mandelson und Landwirtschaftskommissarin Mariann Fischer Boel reisen zu Doha-Gesprächen nach Washington DC.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Landwirtschaftskommissarin
[*] die Europäische Kommission