Hauptmenü öffnen
Nuvola apps korganizer.png Dieser Eintrag war in der 4. Woche
des Jahres 2018 das Wort der Woche.

Korpuskel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, fBearbeiten

Singular 1 Singular 2

Plural

Nominativ das Korpuskel die Korpuskel

die Korpuskeln

Genitiv des Korpuskels der Korpuskel

der Korpuskeln

Dativ dem Korpuskel der Korpuskel

den Korpuskeln

Akkusativ das Korpuskel die Korpuskel

die Korpuskeln

Anmerkung zur Flexion:

Fachsprachlich wird häufig auch der Singular 2 verwendet.

Worttrennung:

Kor·pus·kel, Plural: Kor·pus·keln

Aussprache:

IPA: [kɔʁˈpʊskl̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ʊskl̩

Bedeutungen:

[1] Physikveraltend: Elementarteilchen, kleinster Baustein der Materie

Herkunft:

vom lateinischen corpusculum → la, der Verkleinerungsform von corpus → la für „Körper“[1]

Synonyme:

[1] Elementarteilchen, Partikel, Teilchen

Beispiele:

[1] „Die Bezeichnung ‚Korpuskel‘ für Teilchen ist veraltet. Sie tritt beispielsweise in der historischen Auseinandersetzung zwischen Korpuskeltheorie und Wellentheorie bei der Beschreibung des Lichts auf.“[2]
[1] „In geheimnisvoller Weise ist jeder Strahl beides, Welle und Korpuskel. Beim Licht fanden die Interferenzen ihre Erklärung als Überlagerung von Wellen, während die Materie das Licht korpuskular in Form von Lichtquanten aussendet oder verschluckt.“[3]
[1] Aus alledem zog Thomson eine gewagte Schlussfolgerung: Es müsse sich um ein Elementarteilchen handeln – einen Materiebaustein der Natur, unteilbar und fundamental. Thomson selber sprach von einem Korpuskel. Doch bald sollte sich eine andere Bezeichnung durchsetzen – das Elektron.[4]

Wortbildungen:

Korpuskeltheorie, korpuskular

ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Korpuskel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Korpuskel
[*] canoo.net „Korpuskel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Korpuskel
[1] The Free Dictionary „Korpuskel
[1] Duden online „Korpuskel
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Korpuskel“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Duden online „Korpuskel
  2. Wikipedia-Artikel „Teilchen“ (Stabilversion)
  3. Berthold Lammen: Ein glorioser Augenblick - Wie Louis de Broglie die Paradoxie der Strahlung entdeckte. In: Zeit Online. 17. Mai 1951, abgerufen am 28. März 2016.
  4. Frank Grotelüschen: 75. Todestag des Physikers Joseph John Thomson - Der Entdecker des Elektrons. Elektronen sind winzige, negativ geladene Elementarteilchen. Sie bilden die Hülle des Atoms und die Grundlage der Elektronik. Entdeckt wurden sie 1897 vom britischen Physiker und späteren Nobelpreisträger Joseph John Thomson. Vor 75 Jahren, am 30. August 1940, starb Thomson.. In: Deutschlandradio. 30. August 2015 (Deutschlandfunk / Köln, Sendung: Kalenderblatt, URL, abgerufen am 24. Dezember 2017).