Hauptmenü öffnen

Küchenkraut (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Küchenkraut

die Küchenkräuter

Genitiv des Küchenkrauts
des Küchenkrautes

der Küchenkräuter

Dativ dem Küchenkraut
dem Küchenkraute

den Küchenkräutern

Akkusativ das Küchenkraut

die Küchenkräuter

 
[1] Petersilie ist eines der häufig verwendeten Küchenkräuter

Worttrennung:

Kü·chen·kraut, Plural: Kü·chen·kräu·ter

Aussprache:

IPA: [ˈkʏçn̩ˌkʁaʊ̯t]
Hörbeispiele:   Küchenkraut (Info)

Bedeutungen:

[1] Gastronomie: Kraut, Pflanzen, deren Blätter und Blüten als Gewürze verwendet werden

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Küche, Fugenelement -n und Kraut

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kraut, Gewürz

Oberbegriffe:

[1] Kraut, Gewürz, Gewürzpflanze

Unterbegriffe:

[1] siehe:Verzeichnis:Deutsch/Essen und Trinken/Küchenkräuter und Gewürze

Beispiele:

[1] Die beste Küche ist ohne Küchenkräuter wenig wert.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] frisches/eingelegtes/getrocknetes Küchenkraut, Küchenkraut anbauen/hacken/verwenden/ziehen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Küchenkraut
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Küchenkraut
[1] canoonet „Küchenkraut
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Küchenkraut
[1] The Free Dictionary „Küchenkraut
[1] Duden online „Küchenkraut