Inkontinenz (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Inkontinenz

die Inkontinenzen

Genitiv der Inkontinenz

der Inkontinenzen

Dativ der Inkontinenz

den Inkontinenzen

Akkusativ die Inkontinenz

die Inkontinenzen

Worttrennung:

In·kon·ti·nenz, Plural: In·kon·ti·nen·zen

Aussprache:

IPA: [ˈɪnkɔntinɛnt͡s], [ɪnkɔntiˈnɛnt͡s]
Hörbeispiele:   Inkontinenz (Info)   Inkontinenz (Info), —
Reime: -ɛnt͡s

Bedeutungen:

[1] allgemein: Unfähigkeit, etwas zurückhalten zu können
[2] Medizin: Unfähigkeit, den Harn zurückhalten zu können

Synonyme:

[2] Harninkontinenz

Gegenwörter:

[1] Kontinenz

Unterbegriffe:

[1] Affektinkontinenz, Milchinkontinenz
[2] Harninkontinenz, Stuhlinkontinenz

Beispiele:

[1] Inkontinenzen können unterschiedliche Ursachen haben.
[2] Er leidet seit einigen Jahren an Inkontinenz.

Wortbildungen:

Inkontinenzbadeanzug, Inkontinenzbademode, Inkontinenzeinlage, Inkontinenzhöschen/Inkontinenzhose, Inkontinenzmaterial, Inkontinenzslip, Inkontinenzvorlage

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Inkontinenz
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Inkontinenz
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalInkontinenz
[1] Duden online „Inkontinenz

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Inkompetenz, Inkongruenz