Hauptmenü öffnen

Idealbild (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Idealbild

die Idealbilder

Genitiv des Idealbildes
des Idealbilds

der Idealbilder

Dativ dem Idealbild
dem Idealbilde

den Idealbildern

Akkusativ das Idealbild

die Idealbilder

Worttrennung:

Ide·al·bild, Plural: Ide·al·bil·der

Aussprache:

IPA: [ideˈaːlˌbɪlt]
Hörbeispiele:
Reime: -aːlbɪlt

Bedeutungen:

[1] übertragen: ein Bild von einer vollkommenen, formvollendeten Sache, eines vollkommenen, formvollendeten Dinges, Tieres und/oder abstrakten Erscheinungen
[2] Psychologie: ein Konzept einer Person darüber, wie sie sein möchte und wie sich selbst vorstellt

Unterbegriffe:

[2] Selbstbild-Idealbild-Diskrepanz

Beispiele:

[1] Am Idealbild der Gesellschaft scheiden sich die Geister.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Idealbild
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Idealbild
[1, 2] canoonet „Idealbild
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalIdealbild