Iberer (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Iberer

die Iberer

Genitiv des Iberers

der Iberer

Dativ dem Iberer

den Iberern

Akkusativ den Iberer

die Iberer

 
[1] Darstellung eines bewaffneten Iberers (Relief aus dem 2. bis 3. vorchristlichen Jahrhundert)

Worttrennung:

Ibe·rer, Plural: Ibe·rer

Aussprache:

IPA: [iˈbeːʁɐ]
Hörbeispiele:   Iberer (Info)
Reime: -eːʁɐ

Bedeutungen:

[1] Urbewohner der Pyrenäenhalbinsel vor Ankunft der Indogermanen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Substantivs Iberien mit dem Suffix -er

Synonyme:

[1] Hispanier, Spanier

Weibliche Wortformen:

[1] Ibererin

Oberbegriffe:

[1] Europäer

Beispiele:

[1] Die Söldner waren jetzt alle von erschreckender Magerkeit. Ihre Haut bedeckte sich mit bläulichen Flecken. Am Abend des neunten Tages starben drei Iberer.[1]
[1] Hadrian suchte freundliche Beziehungen mit den Albanern und Iberern anzuknüpfen.[2]
[1] Dafür legen auch Zeugnis ab die Frauenheere der Aschantis und des Königs von Dahome in Westafrika, die sich durch Tapferkeit und Wildheit auszeichnen. Auch Tacitus' Urteil über die Frauen der alten Germanen und die Angaben Cäsars über die Frauen der Iberer und Schotten bestätigen dieses.[3]
[1] Dass es sich tatsächlich um die Reste des biblischen Bethaniens handelt, schließen die Forscher auch aus frühen Chroniken und Reiseberichten wie denen von Petrus dem Iberer und der galizischen Nonne Aetheria.[4]
[1] Ein Studienreisender darf nicht schlappmachen, schon gar nicht in einer Stadt, in der bereits die Iberer siedelten, die westgotischen Könige ihr Reich etablierten, die Mauren bis zum Ende des 11. Jahrhunderts residierten und in der selbst die rigiden spanischen Könige den Einfluß der Araber und Juden noch lange duldeten.[5]

Wortbildungen:

Ibererin, Keltiberer

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Iberer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Iberer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalIberer
[1] The Free Dictionary „Iberer
[1] Duden online „Iberer

Quellen:

  1. Gustave Flaubert → WP: Salambo. In: Projekt Gutenberg-DE. In der Säge (URL).
  2. Ferdinand Gregorovius → WP: Der Kaiser Hadrian. In: Projekt Gutenberg-DE. Elftes Capitel (URL).
  3. August Bebel → WP: Die Frau und der Sozialismus. In: Projekt Gutenberg-DE. 3. Das Mutterrecht (URL).
  4. Rosemarie Noack: Wo Johannes taufte. In: Zeit Online. 22. Dezember 1999, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 8. Dezember 2012).
  5. Dorothea Hilgenberg: Kloster oder Königspalast. Paradores. In: Zeit Online. Nummer 27/1989, 30. Juni 1989, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 8. Dezember 2012).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Iberien
Anagramme: beirre