Handlungsdruck

Handlungsdruck (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Handlungsdruck
Genitiv des Handlungsdrucks
Dativ dem Handlungsdruck
Akkusativ den Handlungsdruck

Worttrennung:

Hand·lungs·druck, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈhandlʊŋsˌdʁʊk]
Hörbeispiele:   Handlungsdruck (Info)

Bedeutungen:

[1] Notwendigkeit, in einem bestimmten Bereich aktiv/tätig zu werden

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Handlung und Druck sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Handlungsbedarf

Beispiele:

[1] „Beim Straßenverkehr ist der politische Handlungsdruck noch größer.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Handlungsdruck
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHandlungsdruck
[1] Duden online „Handlungsdruck

Quellen:

  1. Gerald Traufetter: Rauchfreie Landschaften. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 52, 2015, Seite 26, Zitat: Seite 26.