Gerichtsprozess

Gerichtsprozess (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Gerichtsprozess die Gerichtsprozesse
Genitiv des Gerichtsprozesses der Gerichtsprozesse
Dativ dem Gerichtsprozess den Gerichtsprozessen
Akkusativ den Gerichtsprozess die Gerichtsprozesse

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Gerichtsprozeß

Worttrennung:

Ge·richts·pro·zess, Plural: Ge·richts·pro·zes·se

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʁɪçt͡spʁoˌt͡sɛs]
Hörbeispiele:   Gerichtsprozess (Info)

Bedeutungen:

[1] Recht: Gerichtsverhandlung, Gerichtsverfahren, Rechtsstreit

Herkunft:

Determinativkompositum der Substantive Gericht und Prozess mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Prozess, Verfahren

Oberbegriffe:

[1] Justizverfahren, strukturell: Prozess

Beispiele:

[1] Den letzten Gerichtsprozess haben wir verloren.
[1] Jetzt gibt es keinen Gerichtsprozess mehr. Die Menschen werden einfach hingerichtet.
[1] „Von dem Gerichtsprozess und der Exekution weiß ich nur vom Hörensagen, doch die Spuckprobe habe ich mit eigenen Augen gesehen, und es war offensichtlich, dass die Laskaren sie sehr ernst nahmen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Gerichtsprozess
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gerichtsprozess
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Gerichtsprozess
[*] The Free Dictionary „Gerichtsprozess
[*] Duden online „Gerichtsprozess
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGerichtsprozess

Quellen:

  1. James Fenimore Cooper: Ned oder Ein Leben vor dem Mast. 3. Auflage. mareverlag, Hamburg 2017 (übersetzt von Alexander Pechmann), ISBN 978-3-86648-190-9, Seite 208. Englisches Original 1843.