Gebirgsgebiet (Deutsch) Bearbeiten

Substantiv, n Bearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Gebirgsgebiet die Gebirgsgebiete
Genitiv des Gebirgsgebietes
des Gebirgsgebiets
der Gebirgsgebiete
Dativ dem Gebirgsgebiet
dem Gebirgsgebiete
den Gebirgsgebieten
Akkusativ das Gebirgsgebiet die Gebirgsgebiete

Worttrennung:

Ge·birgs·ge·biet, Plural: Ge·birgs·ge·bie·te

Aussprache:

IPA: [ɡəˈbɪʁksɡəˌbiːt]
Hörbeispiele:   Gebirgsgebiet (Info)

Bedeutungen:

[1] Areal, das durch Gebirge geprägt ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm von Gebirge und dem Substantiv Gebiet sowie dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gebirgsregion

Oberbegriffe:

[1] Gebiet

Beispiele:

[1] „Auch wenn die Schätzungen zu Hebungen in Afrika sehr weit auseinandergehen, gibt es doch Hinweise darauf, dass zum Beispiel das Gebirgsgebiet Namibias, welches aktuell bis über 2000 Meter hoch aufragt, in den letzten 10 Millionen Jahren um etwa 1000 Meter angehoben wurde.“[1]
[1] „Gebirgsgebiete sind generell anfällig für klimatische Veränderungen.“[2]

Übersetzungen Bearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Gebirgsgebiet
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gebirgsgebiet
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGebirgsgebiet

Quellen:

  1. marum.de: Wie Gebirge Meeresströmungen beeinflussen. Abgerufen am 26. Januar 2016.
  2. klimatrends.de: Folgen des Klimawandels für die Mittelgebirge. Abgerufen am 26. Januar 2016.