Ganauser (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Ganauser

die Ganauser

Genitiv des Ganausers

der Ganauser

Dativ dem Ganauser

den Ganausern

Akkusativ den Ganauser

die Ganauser

Worttrennung:

Ga·nau·ser, Plural: Ga·nau·ser

Aussprache:

IPA: [ɡaˌnaʊ̯sɐ]
Hörbeispiele:   Ganauser (Info)

Bedeutungen:

[1] österreichisch mundartlich: männliche Gans

Synonyme:

[1] Gänserich, österreichisch: Ganser[1], norddeutsch: Ganter

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Ganauser

Quellen:

  1. Jakob Ebner: Duden Taschenbücher, Wie sagt man in Österreich? Wörterbuch des österreichischen Deutsch. 1. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Wien/Zürich 1969

Substantiv, m, f, NachnameBearbeiten

Singular m Singular f Plural 1 Plural 2
Nominativ der Ganauser
(Ganauser)
die Ganauser
(Ganauser)
die Ganausers die Ganauser
Genitiv des Ganauser
des Ganausers
Ganausers
der Ganauser
(Ganauser)
der Ganausers der Ganauser
Dativ dem Ganauser
(Ganauser)
der Ganauser
(Ganauser)
den Ganausers den Ganauser
Akkusativ den Ganauser
(Ganauser)
die Ganauser
(Ganauser)
die Ganausers die Ganauser
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Anmerkung:

Der mündliche, umgangssprachliche Gebrauch des Artikels bei Nachnamen ist nicht einheitlich. Norddeutsch gebraucht man tendenziell keinen Artikel, mitteldeutsch ist der Gebrauch uneinheitlich, in süddeutschen, österreichischen und schweizerischen Idiomen wird der Artikel tendenziell gebraucht.
Für den Fall des Artikelgebrauches gilt: der „Ganauser“ – für männliche Einzelpersonen, die „Ganauser“ im Singular – für weibliche Einzelpersonen; ein und/oder eine „Ganauser“ für einen und/oder eine Angehörige aus der Familie „Ganauser“ und/oder der Gruppe der Namenträger. Die im Plural gilt für die Familie und/oder alle Namenträger gleichen Namens. Der schriftliche, standardsprachliche Gebrauch bei Nachnamen ist prinzipiell ohne Artikel.

Worttrennung:

Ga·nau·ser, Plural: Ga·nau·ser

Aussprache:

IPA: [ɡaˌnaʊ̯zɐ], [ɡaˌnaʊ̯sɐ]
Hörbeispiele:   Ganauser (Info), —

Bedeutungen:

[1] Familienname

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Ernst Ganauser

Beispiele:

[1] „Der Regisseur des Films Karl Imelski hatte mit dem Hauptdarsteller, dem Sportsmann Ernst Ganauser, bereits 1922 den Kulturfilm »König Dachstein« gedreht.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] „Ganauser“ bei Geogen Onlinedienst

Quellen:

  1. Deutscher Wikipedia-Artikel „Der Kilometerfresser“ (Stabilversion)