Hauptmenü öffnen

Fruchtbarer Halbmond (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, m, Toponym, Wortverbindung, adjektivische DeklinationBearbeiten

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Fruchtbarer Halbmond
Genitiv Fruchtbaren Halbmonds
Fruchtbaren Halbmondes
Dativ Fruchtbarem Halbmond
Akkusativ Fruchtbaren Halbmond
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ der Fruchtbare Halbmond
Genitiv des Fruchtbaren Halbmonds
des Fruchtbaren Halbmondes
Dativ dem Fruchtbaren Halbmond
Akkusativ den Fruchtbaren Halbmond
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein Fruchtbarer Halbmond
Genitiv eines Fruchtbaren Halbmonds
eines Fruchtbaren Halbmondes
Dativ einem Fruchtbaren Halbmond
Akkusativ einen Fruchtbaren Halbmond

Alternative Schreibweisen:

fruchtbarer Halbmond

Worttrennung:

Frucht·ba·rer Halb·mond, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈfʁʊxtˌbaːʁɐ ˈhalpmoːnt]
Hörbeispiele:   Fruchtbarer Halbmond (Info)

Bedeutungen:

[1] das besonders fruchtbare Gebiet im Nahen Osten, in dem heute Israel, Jordanien, der Süden der Türkei, Kurdistan, Libanon, Syrien, Zypern, der Irak und der westliche Iran liegen, und das die Form eines Halbmondes bildet

Herkunft:

eingeführt von US-amerikanischem Ägyptologen und Historikers James Henry Breasted.

Beispiele:

[1] „Im Fruchtbaren Halbmond beruht die Landwirtschaft auf der Verfügbarkeit von Wasser, in dieser Weltgegend eine Rarität[…].“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Fruchtbarer Halbmond

Quellen: