Hauptmenü öffnen

Forschungslabor (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ das Forschungslabor

die Forschungslabore die Forschungslabors

Genitiv des Forschungslabors

der Forschungslabore der Forschungslabors

Dativ dem Forschungslabor

den Forschungslaboren den Forschungslabors

Akkusativ das Forschungslabor

die Forschungslabore die Forschungslabors

Anmerkung:

Da es sich um eine Verkürzung von Forschungslaboratorium handelt, dessen Pluralform Forschungslaboratorien ist, existiert keine alleinig anerkannte Pluralform von Forschungslabor. Im oberdeutschen Sprachraum ist Forschungslabors vorherrschend, aber im restlichen deutschen Sprachraum findet sich auch die Form Forschungslabore. Beide Formen werden heute als gleichberechtigt akzeptiert. (vgl. FAQL.de)

Worttrennung:

For·schungs·la·bor, Plural 1: For·schungs·la·bo·re Plural 2: For·schungs·la·bors

Aussprache:

IPA: [ˈfɔʁʃʊŋslaboːɐ̯]
Hörbeispiele:   Forschungslabor (Info)

Bedeutungen:

[1] wissenschaftliche Einrichtung zur praktischen Forschung

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Forschung und Labor sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Labor

Beispiele:

[1] Die Pharmafirmen lassen sich nicht gern in ihr Forschungslabor schauen.
[1] „Im europäischen Forschungslabor "Columbus", das im Februar 2008 erfolgreich an die ISS montiert wurde, sollen […] wissenschaftliche Experimente über Raumfahrtmedizin gemacht werden.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Forschungslabor
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalForschungslabor

Quellen:

  1. Sandra Goller: Raumstation ISS. International Space Station - die internationale Raumstation. In: Südwestrundfunk. 19. November 2018 (SWR Kindernetz, URL, abgerufen am 20. November 2018).