Fenstersturz (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Fenstersturz die Fensterstürze
Genitiv des Fenstersturzes der Fensterstürze
Dativ dem Fenstersturz
dem Fenstersturze
den Fensterstürzen
Akkusativ den Fenstersturz die Fensterstürze

Worttrennung:

Fens·ter·sturz, Plural: Fens·ter·stür·ze

Aussprache:

IPA: [ˈfɛnstɐˌʃtʊʁt͡s]
Hörbeispiele:   Fenstersturz (Info)

Bedeutungen:

[1] Architektur: waagerechtes, balkenförmiges, tragendes Konstruktionselement über einer Fensteröffnung
[2] Herabfallen eines Körpers aus dem Fenster

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Fenster und Sturz

Synonyme:

[1] Fenster-Überlager
[2] Defenestration

Beispiele:

[1] "Ein Sturz wird je nach Maueröffnung als Türsturz oder Fenstersturz bezeichnet."[1]
[2] Der Zweite Prager Fenstersturz ereignete sich am 23. Mai 1618, wo zwei königlich-habsburgische Statthalter aus einem Fenster der Prager Burg geworfen wurden.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Fenstersturz
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Fenstersturz
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fenstersturz
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFenstersturz

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Sturz (Architektur)