Fallblättchen

Fallblättchen (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Fallblättchen

die Fallblättchen

Genitiv des Fallblättchens

der Fallblättchen

Dativ dem Fallblättchen

den Fallblättchen

Akkusativ das Fallblättchen

die Fallblättchen

 
[1] auf der rechten Uhr ist das rote Fallblättchen schon ein Stück angehoben

Worttrennung:

Fall·blätt·chen, Plural: Fall·blätt·chen

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   Fallblättchen (Info)

Bedeutungen:

[1] Teil einer analogen Schachuhr, dient zur exakten Feststellung einer eventuellen Überschreitung der Bedenkzeit: wenn sich der Minutenzeiger einer Uhr in Richtung 12 bewegt, hebt er dabei das beweglich befestigte Fallblättchen allmählich an, beim Überschreiten der 12 wird es nicht mehr gestützt und fällt herunter

Synonyme:

[1] Blättchen, Fähnchen

Oberbegriffe:

[1] Schachuhr, Schach

Beispiele:

[1] Bei Blindenschachuhren ist das Herunterfallen des Fallblättchens deutlich zu hören, sodass auch der blinde Spieler eine Überschreitung der Bedenkzeit seines Gegners erkennen und reklamieren kann.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Schachuhr