Entenküken (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Entenküken die Entenküken
Genitiv des Entenkükens der Entenküken
Dativ dem Entenküken den Entenküken
Akkusativ das Entenküken die Entenküken
 
[1] Entenküken einer Pekingente

Alternative Schreibweisen:

Entenkücken

Worttrennung:

En·ten·kü·ken, Plural: En·ten·kü·ken

Aussprache:

IPA: [ˈɛntn̩ˌkyːkn̩]
Hörbeispiele:   Entenküken (Info)

Bedeutungen:

[1] Jungtier einer Ente

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Ente und Küken mit dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Entenjunges

Oberbegriffe:

[1] Küken, Jungtier, Ente

Beispiele:

[1] „Nach etwa 26 Tagen schlüpfen die jungen Entenküken mit einem Gewicht von 30 g.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Suchergebnisse für „Entenküken
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Entenküken
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Entenküken
[1] The Free Dictionary „Entenküken
[1] Duden online „Entenküken

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Baikalente“ (Stabilversion)