Dieter (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, m, VornameBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (der) Dieter die Dieters
Genitiv (des Dieter)
(des Dieters)

Dieters
der Dieters
Dativ (dem) Dieter den Dieters
Akkusativ (den) Dieter die Dieters
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen


Worttrennung:

Die·ter

Aussprache:

IPA: [ˈdiːtɐ]
Hörbeispiele:   Dieter (Info)
Reime: -iːtɐ

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname

Herkunft:

entstanden aus den althochdeutschen Begriffen diot (Volk) und heri (Heer), zugleich die Kurzform von Dietrich und Dieterich [Quellen fehlen]

Alternative Schreibweisen:

[1] Diether

Bekannte Namensträger: (Links führen zu Wikipedia)

[1] Dieter Bohlen, Dieter Hallervorden, Dieter Hildebrandt, Dieter Thomas Heck

Beispiele:

[1] Ihr neuer Schwiegersohn heißt auch Dieter mit Vornamen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Dieter
[1] behindthename.com „Dieter

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Dieta
Anagramme: ediert