Blasensprung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Blasensprung die Blasensprünge
Genitiv des Blasensprunges
des Blasensprungs
der Blasensprünge
Dativ dem Blasensprung
dem Blasensprunge
den Blasensprüngen
Akkusativ den Blasensprung die Blasensprünge

Worttrennung:

Bla·sen·sprung, Plural: Bla·sen·sprün·ge

Aussprache:

IPA: [ˈblaːzn̩ˌʃpʁʊŋ]
Hörbeispiele:   Blasensprung (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin: Riss in der Fruchtblase, meist am Anfang der Geburt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Blase und Sprung mit Fugenelement -n

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] vorzeitiger Blasensprung, spontaner Blasensprung, hoher Blasensprung, mehrzeitiger Blasensprung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Blasensprung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBlasensprung
[1] The Free Dictionary „Blasensprung