Hauptmenü öffnen

Bücherbus (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Bücherbus

die Bücherbusse

Genitiv des Bücherbusses

der Bücherbusse

Dativ dem Bücherbus
dem Bücherbusse

den Bücherbussen

Akkusativ den Bücherbus

die Bücherbusse

Worttrennung:

Bü·cher·bus, Plural: Bü·cher·bus·se

Aussprache:

IPA: [ˈbyːçɐˌbʊs]
Hörbeispiele:   Bücherbus (Info)

Bedeutungen:

[1] Fahrzeug, das als Bibliothek dient

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Buch und Bus sowie dem Fugenelement -er (plus Umlaut)

Synonyme:

[1] Fahrbücherei, Wanderbücherei, Fahrbibliothek, Wanderbibliothek

Oberbegriffe:

[1] Bus, Bücherei

Beispiele:

[1] An jedem dritten Dienstag im Monat kam der Bücherbus in die Stadt.
[1] „Das war das erste Geschenk, das der Bücherbus Bobby machte, auch wenn er noch nicht genau wusste, was er damit anfangen konnte.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Bücherbus
[1] canoonet „Bücherbus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBücherbus
[1] The Free Dictionary „Bücherbus
[1] Duden online „Bücherbus

Quellen:

  1. David Whitehouse: Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek. Tropen, Stuttgart 2015 (übersetzt von Dorothee Merkel), ISBN 978-3-608-50148-3, Zitat Seite 114.