Ausrüstungsgegenstand

Ausrüstungsgegenstand (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Ausrüstungsgegenstand

die Ausrüstungsgegenstände

Genitiv des Ausrüstungsgegenstandes
des Ausrüstungsgegenstands

der Ausrüstungsgegenstände

Dativ dem Ausrüstungsgegenstand
dem Ausrüstungsgegenstande

den Ausrüstungsgegenständen

Akkusativ den Ausrüstungsgegenstand

die Ausrüstungsgegenstände

Worttrennung:

Aus·rüs·tungs·ge·gen·stand, Plural: Aus·rüs·tungs·ge·gen·stän·de

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sʁʏstʊŋsˌɡeːɡn̩ʃtant]
Hörbeispiele:   Ausrüstungsgegenstand (Info)

Bedeutungen:

[1] meist im Plural: Ding, mit dem jemand ausgestattet ist; das zu jemandes Equipment gehört

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Ausrüstung und Gegenstand sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Gegenstand

Beispiele:

[1] „Im Juli 2012 wurde der Lebensunterhalt von etwa 800 Roma-Familien gefährdet, als die Polizei von Tirana einen Verwaltungsakt umsetzte, der das Sammeln von Abfall und anderen wiederverwendbaren Materialien verbot, und ihre Fahrzeuge und andere Ausrüstungsgegenstände beschlagnahmte.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Ausrüstungsgegenstände beschlagnahmen

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Ausrüstungsgegenstand“ (Korpus)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ausrüstungsgegenstand
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAusrüstungsgegenstand
[1] Duden online „Ausrüstungsgegenstand
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Ausrüstungsgegenstand
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Ausrüstungsgegenstand

Quellen:

  1. Amnesty Report 2013 - Albanien. Abgerufen am 26. März 2015.