Arzneistoff (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Arzneistoff

die Arzneistoffe

Genitiv des Arzneistoffes
des Arzneistoffs

der Arzneistoffe

Dativ dem Arzneistoff
dem Arzneistoffe

den Arzneistoffen

Akkusativ den Arzneistoff

die Arzneistoffe

Worttrennung:

Arz·nei·stoff, Plural: Arz·nei·stof·fe

Aussprache:

IPA: [aːɐ̯t͡sˈnaɪ̯ˌʃtɔf], [aʁt͡sˈnaɪ̯ˌʃtɔf]
Hörbeispiele:   Arzneistoff (Info)

Bedeutungen:

[1] Wirkstoff im Arzneimttel, der im oder am menschlichen oder tierischen Körper zur Heilung, Linderung, Verhütung oder Erkennung von Krankheiten dient

Beispiele:

[1] „In diesem Jahr sind 32 neue Arzneistoffe auf den deutschen Markt gekommen und 2017 rechnen Pharmaunternehmen mit ähnlich vielen Neueinführungen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Arzneistoff
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Arzneistoff
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalArzneistoff
[1] Duden online „Arzneistoff
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Arzneistoff

Quellen:

  1. Daniela Hüttemann: Gut gefüllte Pipeline. Neue Arzneistoffe 2017. In: Pharmazeutische Zeitung online, erschienen in Ausgabe 51/52/2016. Abgerufen am 10.03 2017