Apiarium (Deutsch)Edit

Substantiv, nEdit

Singular

Plural

Nominativ das Apiarium

die Apiarien

Genitiv des Apiariums

der Apiarien

Dativ dem Apiarium

den Apiarien

Akkusativ das Apiarium

die Apiarien

 
[1] ein Apiarium am Waldrand

Hyphenation:

Api·a·ri·um, Plural: Api·a·ri·en

Pronunciation:

IPA: [aˈpi̯aːʁiʊm]
Sound samples:   Apiarium (Info)
Rhymes: -aːʁiʊm

Definitions:

[1] fachsprachlich: ein wettergeschütztes, meist hölzernes Bauwerk, in dem Bienen in mehreren Bienenstöcken gehalten werden

Etymology:

Entlehnung aus dem Lateinischen vom gleichbedeutenden Substantiv apiārium → la, einer Ableitung zu apis → la Biene[1]

Synonyms:

[1] Bienenhaus, Bienenstand

Hypernyms:

[1] Bauwerk

Examples:

[1] Diese von ihm Apiarium genannte Bienenwohnung ermöglicht gefahrlos einen Blick direkt in den Bienenstock.[2]
[1] Kapitän Perrine in Chicago faßte … die originelle Idee, ein schwimmendes, aus 800 Bienenstöcken bestehendes Apiarium herzustellen, …[3]

TranslationsEdit

[1] Wikipedia-Artikel „Apiarium
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Apiarium
[1] canoonet „Apiarium
[1] Duden online „Apiarium

Sources:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 121, Eintrag „Apiarium“.
  2. Biologie. Rhabanus-Maurus-Gymnasium Sankt Ottilien, abgerufen am 23. Mai 2018.
  3. Oesterreichischer Imkerbund, Österreichischer Reichsverein für Bienenzucht: Bienenvater. Bände 8-11. Österreichischer Imkerbund, 1876, Seite 90 (alte Schreibweise im Zitat: ‚faßte‘, zitiert nach Google Books).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Apiarius, Aquarium