Antineutrino (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Antineutrino die Antineutrinos
Genitiv des Antineutrinos der Antineutrinos
Dativ dem Antineutrino den Antineutrinos
Akkusativ das Antineutrino die Antineutrinos

Worttrennung:

An·ti·neu·t·ri·no, Plural: An·ti·neu·t·ri·nos

Aussprache:

IPA: [ˌantinɔɪ̯ˈtʁiːno]
Hörbeispiele:   Antineutrino (Info)
Reime: -iːno

Bedeutungen:

[1] ein Lepton (ein Elementarteilchen); es ist das Antiteilchen des Neutrino (die Existenz des Antineutrinos ist noch nicht bewiesen), vermutlich beschreiben Neutrinos und Antineutrinos dasselbe Teilchen

Symbole:

[1]  

Herkunft:

Ableitung zu Neutrino mit dem Präfix anti-

Gegenwörter:

[1] Neutrino

Oberbegriffe:

[1] Fermion, Lepton, Elementarteilchen, Teilchenphysik, Physik, Naturwissenschaft
[1] Antimaterie, Physik

Unterbegriffe:

[1] Elektron-Antineutrino, Myon-Antineutrino, Tauon-Antineutrino

Beispiele:

[1] Bei einem Beta-Zerfall entsteht ein Antineutrino.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Antineutrino


Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Antineutron