Anstellungsvertrag

Anstellungsvertrag (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Anstellungsvertrag

die Anstellungsverträge

Genitiv des Anstellungsvertrages
des Anstellungsvertrags

der Anstellungsverträge

Dativ dem Anstellungsvertrag
dem Anstellungsvertrage

den Anstellungsverträgen

Akkusativ den Anstellungsvertrag

die Anstellungsverträge

Worttrennung:

An·stel·lungs·ver·trag, Plural: An·stel·lungs·ver·trä·ge

Aussprache:

IPA: [ˈanʃtɛlʊŋsfɛɐ̯ˌtʁaːk]
Hörbeispiele:   Anstellungsvertrag (Info)

Bedeutungen:

[1] ein privatrechtlicher gegenseitiger Vertrag zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Substantiv Anstellung, Fugenelement -s und dem Substantiv Vertrag

Oberbegriffe:

[1] Vertrag

Beispiele:

[1] Der Anstellungsvertrag wurde in gegenseitigem Einvernehmen aufgehoben.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Anstellungsvertrag
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anstellungsvertrag
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAnstellungsvertrag