Aktin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Aktin

Genitiv des Aktins

Dativ dem Aktin

Akkusativ das Aktin

Worttrennung:

Ak·tin, kein Plural

Aussprache:

IPA: [akˈtiːn]
Hörbeispiele:   Aktin (Info)
Reime: -iːn

Bedeutungen:

[1] Biochemie, Molekularbiologie: ein Eiweißkörper im Muskel

Herkunft:

zugrunde liegt das lateinische Substantiv actio → la „die Tätigkeit, der Vorgang

Gegenwörter:

[1] Myosin

Oberbegriffe:

[1] Strukturprotein, Protein

Beispiele:

[1] Aktin und Myosin spielen bei der Muskelkontraktion eng zusammen.

Wortbildungen:

Aktinfilament

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Aktin

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Aktinie, Aktien, Aktion