Abner (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, m, VornameBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (der) Abner die Abner
Genitiv (des Abner)
(des Abners)

Abners
der Abner
Dativ (dem) Abner den Abnern
Akkusativ (den) Abner die Abner
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Ab·ner, Plural: Ab·ner

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   Abner (Info)

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname

Abkürzungen:

[1] A.

Herkunft:

[1] biblischer Name, entlehnt vom gleichlautenden hebräischen Namen אבנר () → he mit den Bedeutungen Vater des Lichtes, (Mein) Vater ist Licht/Leuchte, Leuchtender und Vater ist/des Ner[1][2][3]

Beispiele:

[1] Von allen Mitgliedern unseres Handarbeitskreises kann Abner am besten häkeln.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Abner
[1] behindthename.com „Abner

Quellen:

  1. Heinz Schumacher (Herausgeber): Die Namen der Bibel und ihre Bedeutung im Deutschen. 11. Auflage. Paulus-Buchhandlung KG, Heilbronn 2005, ISBN 3-87618-027-9, „Abner“, Seite 28
  2. Wikipedia-Artikel „Abner
  3. Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden, Das große Vornamenlexikon. 3. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-06083-2, „Abner“, Seite 36


Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Abnar, Abnor
Anagramme: abern, Abern, baren, Baren, Narbe, Raben