Hauptmenü öffnen

-egge (Deutsch)Bearbeiten

OrtsnamengrundwortBearbeiten

Worttrennung:

-eg·ge

Aussprache:

IPA: [-ɛɡə]
Hörbeispiele:   -egge (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Ortsnamengrundwort für Burgen, Festen, Schlösser und winkelförmige Gelände sowie dabei/darauf befindliche Siedlungen

Herkunft:

[1] von mittelniederdeutschegge’, altsächsischeggia’ - „Ecke, Kante, Spitze

Synonyme:

[1] -egk

Beispiele:

[1] Landegge, Rhenegge

ÜbersetzungenBearbeiten