öko (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
öko

Worttrennung:

öko, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈøːko]
Hörbeispiele:   öko (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, Kurzform für: ökologisch (im Sinne der Natur und Umwelt, zu deren Schutz)

Sinnverwandte Wörter:

[1] bio, fair, grün, schonend, umweltbewusst, umweltfreundlich

Gegenwörter:

[1] zerstörerisch

Beispiele:

[1] Ich bin öko, weil ich daran glaube, dass auch das Verhalten einer einzelnen Person einen Unterschied macht.
[1] Ist öko das Gleiche wie fair oder bio?

Wortbildungen:

siehe auch Bildungen mit dem Präfix öko-: Verzeichnis:Deutsch/Wortbildungen/öko-

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „öko
[1] Duden online „öko