änskönt (Schwedisch)Bearbeiten

KonjunktionBearbeiten

Worttrennung:

än·skönt

Aussprache:

IPA: [ɛ̝n`ɧøːnt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] gehoben, altertümlich: obschon, obgleich, obwohl, obzwar, wiewohl

Sinnverwandte Wörter:

[1] trots att, fastän, fast, ehuru, oaktat

Beispiele:

[1] Advokaten, änskönt han är en bov, har alldeles rätt i den här frågan.
Der Anwalt, obschon er ein Halunke ist, hat in dieser Frage hier völlig Recht.
[1] Hon darrade, änskönt det var ganska varmt i huset.
Sie zitterte, obgleich es im Haus recht warm war.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (änskönt), Seite 1117
[1] Svenska Akademiens Ordbok „ehuru