Äthiopistik (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Äthiopistik
Genitiv der Äthiopistik
Dativ der Äthiopistik
Akkusativ die Äthiopistik

Worttrennung:

Äthi·o·pis·tik, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɛti̯oˈpɪstɪk]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪstɪk

Bedeutungen:

[1] die Wissenschaft, die sich mit den äthiopischen und eritreischen Kulturen, Literaturen und Sprachen befasst

Herkunft:

Ableitung zu Äthiopist mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ik

Gegenwörter:

[1] Anglistik, Germanistik, Romanistik, Slawistik und viele mehr

Oberbegriffe:

[1] Philologie, Wissenschaft

Beispiele:

[1] „Lange, bevor es in Deutschland eine Germanistik gab, gab es schon die Äthiopistik.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Äthiopistik
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Äthiopistik

Quellen:

  1. Asfa-Wossen Asserate: Deutsche Tugenden. Von Anmut bis Weltschmerz. München 2013, ISBN 978-3-406-64504-4, Seite 212.