Hauptmenü öffnen

zusammengepfercht (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
zusammengepfercht
Alle weiteren Formen: Flexion:zusammengepfercht

Worttrennung:

zu·sam·men·ge·pfercht, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [t͡suˈzamənɡəˌp͡fɛʁçt]
Hörbeispiele:   zusammengepfercht (Info)

Bedeutungen:

[1] eng in einem Raum gequetscht, eng nebeneinander gestellt

Herkunft:

Konversion des Partizips Perfekt des Verbs zusammenpferchen zum Adjektiv

Sinnverwandte Wörter:

[1] eingeengt, zusammengequetscht

Beispiele:

[1] Das Vieh war zusammengepfercht im Stall.
[1] Die Sklaven waren zusammengepfercht in einem kleinen Häuschen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] etwas oder jemand ist zusammengepfercht

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] canoonet „zusammengepfercht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalzusammengepfercht

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: zusammengepresst